FAQ

Diese Inhalte werden stetig aktualisiert. Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht geklärt wird, wenden Sie sich an auto-repair-ideas@bosch.com und wir beantworten sie gerne.




Die Open Innovation Plattform

Was ist der Sinn und Zweck der Bosch Open Innovation Plattform?

Netiquette

Unsere Grundregeln
Wann nutze ich die Funktion „Inhalt melden?“

Forum

Wann sollte ich einen Beitrag als neues Forum-Thema veröffentlichen?
Was sollte ich bei der Erstellung eines Forum-Themas beachten?

Ideen

Wann sollte ich einen Beitrag als neue Idee veröffentlichen?
Wie kann ich eine Idee veröffentlichen?

Warum kann ich eine veröffentlichte Idee nicht bearbeiten oder löschen?

Was muss ich bei der Eingabe einer Idee beachten?

Was bedeutet der Status einer Idee?

Wie funktioniert das Ranking der Ideen als Neue Ideen, Populäre Ideen und Top Ideen?

Wie funktioniert die Bewertung von Ideen?

Mein Profil

Was ist mein Profil?
Was sind Aktivitätspunkte?
Was sind Bewertungspunkte?



Die Open Innovation Plattform

Was ist der Sinn und Zweck der Bosch Open Innovation Plattform?

Mit der Open Innovation Plattform bietet der Geschäftsbereich „Automotive Aftermarket“ der Robert Bosch GmbH eine Online-Community für Werkstatt-Profis, die einen Raum für den Austausch über Erfahrungen, Probleme und Lösungen rund um Diagnose, Reparatur und Services bietet. Gleichzeitig möchte die Robert Bosch GmbH mit ihren Kunden auf Basis der gemeinsamen Erfahrung an der Verbesserung Ihrer Produkte und Services arbeiten. Werkstattbetreiber und -mitarbeiter sind eingeladen, ihre Ideen auf der Plattform zu veröffentlichen, zu diskutieren und somit in die zukünftige Produktentwicklung einfließen zu lassen. Die Teilnahme bzw. Mitgliedschaft ist kostenfrei.



Netiquette

Unsere Grundregeln

Die Open Innovation Plattform ist eine Online-Community, auf der Werkstatt-Profis sich zu Themen rund um Werkstattausrüstung, Diagnose, Reparatur und Werkstattprozesse austauschen können. Community-Mitglieder haben viele Möglichkeiten sich zu äußern: Sie können Beiträge im Forum und im Ideenbereich veröffentlichen, Fragen stellen und beantworten, Kommentare schreiben und Bewertungen abgegeben. Bitte beachten Sie dabei stets folgende Grundregeln:

  • Behandeln Sie andere Mitglieder immer mit Respekt – jedes Mitglied hat das Recht auf eine eigene Meinung.
  • Wenn Sie Kritik in Kommentaren oder Beiträgen äußern, dann bleiben Sie immer höflich und möglichst sachlich. Formulieren Sie Ihre Beiträge und Kritik immer als Ihre persönliche Meinung („mir ist das noch nicht passiert“ statt „wer kommt denn auf sowas“).
  • Fassen Sie sich kurz! Das erleichtert anderen Nutzern das Lesen!
  • Vorsicht mit Humor, Ironie und Sarkasmus – ohne Mimik und Gestik sind diese oft schwer zu verstehen. 

Das Community Management Team behält sich vor, Beiträge, die andere Mitglieder verletzen oder beleidigen, zu löschen und im wiederholten Fall auch das Benutzerkonto zu deaktivieren. Beiträge die gegen geltendes Recht oder unsere AGB verstoßen, z. B. rassistische oder sexistische Äußerungen, führen zur Löschung des Accounts. Weiterhin unzulässig sind gewerbliche oder werbende Beiträge. Die Community ist kein Ort für „Spam“. Sollte sie von einem Mitglied hierfür missbraucht werden, wird das entsprechende Benutzerkonto gelöscht.

Wann nutze ich die Funktion „Inhalt melden?“

Mit der Funktion „Inhalt melden“ können Sie uns über bedenkliche Inhalte informieren. Bedenkliche Inhalte sind beispielsweise Beleidigungen anderer Mitglieder, rassistische oder sexuelle Äußerungen. Ihre gemeldeten Inhalte werden geprüft und ggf. von der Plattform entfernt.



Forum

Wann sollte ich einen Beitrag als neues Forum-Thema veröffentlichen?

Mit einem neuen Forum-Thema haben Sie die Möglichkeit sich direkt mit anderen Mitgliedern der Community Meinungen, Erfahrungen, Tipps und Tricks zu einem bestimmten Thema auszutauschen. Wenn Sie aktuell vor einem kniffeligen Reparaturfall stehen, andere Profis um Rat oder Erfahrungen bitten oder über neue Themen und Trends rund um Fahrzeug- oder Diagnosetechnik und das Kfz-Gewerbe diskutieren möchten, sollten Sie ein Forum-Thema eröffnen. Für Reparaturfälle gibt es ein eigenes Forum mit entsprechenden Eingabefeldern zur Beschreibung des Reparaturfalls, damit andere Community-Mitglieder alle notwendigen Informationen für eine Diskussion zur Verfügung haben. Alle Foren im Überblick:

  • Reparaturfälle: Diagnose, Reparatur, Service – Ihre aktuellen Werkstattfälle mit anderen Kfz-Profis diskutieren und gemeinsam Lösungen finden
  • Steuergeräte-Diagnose: Fahrzeugidentifikation, Funktionsmenüs, Fehlerbearbeitung und -interpretation - Fragen und Antworten rund um die Steuergeräte-Diagnose
  • Werkstattausrüstung: Fahrzeugsystemanalyse, Bremsenprüfung und weitere Prüftechnik - Ihre Erfahrungen und Tipps zur Werkstattausrüstung
  • Technischer Service: Remote Diagnosis, Service Trainings, Wissensdatenbank und mehr - Diskussionen rund um technische Services
  • Messen & Termine: Informationen und Termine zu aktuellen Veranstaltungen rund um das Thema Automobil- und Werkstatttechnik
  • Fragen zur Plattform: Anregungen und Wünsche, sowie Neuigkeiten rund um die Funktionen und Bereiche unserer Werkstatt-Community

Sie haben die Möglichkeit an Ihr Forum-Thema eine Datei anzuhängen, die Ihr Thema sinnvoll ergänzt.

Was sollte ich bei der Erstellung eines Forum-Themas beachten?

Wenn Sie auf der Suche nach der Lösung zu einem Problem bei einem aktuellen Reparaturfall sind, dann achten Sie darauf, dass Sie die Eingabefelder zur Beschreibung des Reparaturfalls ausfüllen und die Ergebnisse der bisher durchgeführten Arbeiten möglichst genau beschreiben. So können Ihnen die anderen Community-Mitglieder besser bei der Lösung des Problems helfen!



Ideen

Wann sollte ich einen Beitrag als neue Idee veröffentlichen?

Mit einer Idee gestalten Sie die Produktentwicklung bei der Robert Bosch GmbH aktiv mit! Wenn Sie bei der Arbeit mit Diagnosegeräten, der Nutzung von Services oder im Prozessablauf in Ihrer Werkstatt  eine Idee haben, mit welchen neuen Funktionen, Maßnahmen, Dienstleistungen oder Geräten man Ihre Arbeit am Fahrzeug und in der Werkstatt verbessern und Zeit sparen kann, dann sollten Sie diesen Gedanken als Idee veröffentlichen. Die Robert Bosch GmbH wird sich Ihren Vorschlägen annehmen und die Umsetzbarkeit prüfen, damit Sie am Ende von den Innovationen profitieren können.

Wie kann ich eine Idee veröffentlichen?

Eine neue Idee können Sie über dieses Formular eingeben. Bei der Veröffentlichung von Ideen können ein Titel und ein Beschreibungstext sowie Bilder oder Dokumente und Youtube-Videos hinzugefügt werden. Für die bessere Zugänglichkeit der Ideen können diese weiteren Kategorien und Schlagwörtern ("Tags") zugeordnet werden. Jede Idee kann nur einer Kategorie aber beliebig vielen Schlagwörtern zugeordnet werden.

Warum kann ich eine veröffentlichte Idee nicht bearbeiten oder löschen?

Ist eine Idee veröffentlicht, kann diese nicht mehr vom Autor geändert oder gelöscht werden. Grund dafür ist, eine Kontinuität in der Bewertung und der Diskussion in den Kommentaren zu gewährleisten. Denn würde eine Idee zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden, beziehen sich Kommentare und Bewertungen mitunter nicht mehr auf den aktuellen Stand der Idee. Vor der endgültigen Veröffentlichung kann eine Idee als Entwurf gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeitet und dann veröffentlicht werden. Die Ideen-Entwürfe sind im eigenen Profil zugänglich.

Sollten Sie dennoch den Wunsch haben, eine bereits veröffentlichte Idee aus einem wichtigen Grund zu ändern oder zu löschen, wenden Sie sich bitte an das Bosch OIP-Team unter auto-repair-ideas@bosch.com.

Was muss ich bei der Eingabe einer Idee beachten?

Die Idee sollte Verbesserungsvorschläge für die Bosch Werkstattausrüstung und Services umfassen. Sie sollten Ihre Idee einer passenden Kategorie zuordnen, so dass diese an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet wird und Ihre Vorschläge evaluiert werden können. Außerdem können Sie Ihrer Idee noch weitere Stichwörter zuordnen, sogenannte Tags. So kann Ihre Idee besser und schneller gefunden werden.

Was bedeutet der Status einer Idee?

Am Status der Idee können Sie erkennen, in welcher Phase des internen Evaluierungsprozesses sich die Idee befindet. Wenn eine Idee eingestellt wurde, erhält diese zunächst den Status „neu“. Daraufhin wird die Idee von einem Moderator gesichtet und in die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet und wird dann als „zur Kenntnis genommen“ gekennzeichnet. Sobald die Idee in der zuständigen Fachabteilung angenommen und bearbeitet wird, erhält die Idee den Status „in Prüfung“. Hat die Fachabteilung die Idee geprüft und abgelehnt, wird die Idee auf den Status „keine Realisierung geplant“ gesetzt – eine Begründung zur Entscheidung wird als Kommentar zur Idee veröffentlicht. Hat die Fachabteilung die Idee geprüft und aufgrund der Abdeckung durch aktuelles Sortiment abgelehnt, erhält die Idee den Status „bereits im Produkt-Angebot" – ein entsprechender Hinweis auf das Angebot wird auch hier als Kommentar zur Idee hinterlegt. Ist die Idee für das Produkt oder den Service (zum Teil) umgesetzt, wird diese als „teilweise realisiert“ oder „realisiert“ gekennzeichnet.

Wie funktioniert das Ranking der Ideen als Neue Ideen, Populäre Ideen und Top Ideen?

Ideen werden auf der Übersichtsseite der Ideen als "Neue Ideen" (Ideen nach Zeitpunkt der Veröffentlichung), "Populäre Ideen" (Ideen nach Anzahl aktueller Bewertungen und Kommentare) und "Top Ideen" (Ideen nach vergebenen Bewertungspunkten) sortiert.

Wie funktioniert die Bewertung von Ideen?

Nach Veröffentlichung der Idee kann diese durch andere registrierte Nutzer als „stark“ oder „schwach“ bewertet werden. Die Bewertung einer Idee kann jederzeit wieder geändert oder zurückgenommen werden. Jede Bewertung eines Nutzers zählt als +1 oder -1 Punkt zu den Bewertungspunkten des Autors und +5 Punkte zu den Aktivitätspunkten des Bewerters.
 


Mein Profil

Was ist mein Profil?

Das öffentliche Mitgliederprofil ist die eigene "Visitenkarte" und ist über die eingestellten Inhalte (Ideen und Kommentare) sowie über die Mitgliederliste und Mitgliedersuche zugänglich. Bei Klick auf den Namen eines Mitglieds öffnet sich dessen Profil.

Im öffentlichen Profil werden die veröffentlichten Inhalte des Nutzers in einem Newsfeed dargestellt, sowie die im Profil angegebenen persönlichen Angaben. Im persönlichen Profil hat jeder Nutzer die Möglichkeit zusätzlich zu seinen Benutzernamen, und weitere Angaben zu seiner Organisation, dem Tätigkeitsbereich und persönlichen oder beruflichen Interessen anzugeben - diese Daten sind dann für jeden Besucher der Website sichtbar. Die E-Mail Adresse wird niemals öffentlich auf der Plattform angezeigt.

Das persönliche Profil bietet zusätzlich Zugang zum Merkzettel, auf dem alle gemerkten Ideen zugänglich sind.  In den Benachrichtigungseinstellungen können die persönlichen Benachrichtigungen über neue Ideen und Kommentare via E-Mail eingestellt werden können.

Über die Mitgliederprofile können ebenfalls öffentliche und private Nachrichten verschickt werden. Durch das Setzen des Hakens bei private Nachricht, bestimmen Sie ob die Nachricht für jeden lesbar ist oder nur für das jeweilige Mitglied. Jedes Mitglied kann einstellen, ob andere Mitglieder ihm persönliche Nachrichten senden kann oder nicht.

Was sind Aktivitätspunkte?

Jeder Nutzer erhält für seine Aktionen auf der Plattform sogenannte Aktivitätspunkte, die im öffentlichen Profil angezeigt werden. Mitglieder erhalten für Aktivitäten folgende Punkte:

  • Einloggen: 1 Punkt
  • Idee veröffentlichen: 10 Punkte
  • Kommentar zu einer Idee veröffentlichen: 10 Punkte
  • Idee bewerten: 5 Punkte
  • Forenbeitrag schreiben:  10 Punkte

Die Anzahl der Aktivitätspunkte wird mit Schraubenschlüsseln visualisiert. Die Nutzerlevel gestalten sich wie folgt:

  • 1 - 50 Punkte: 1 Schraubenschlüssel
  • 51 - 100 Punkte: 2 Schraubenschlüssel
  • 101 - 200 Punkte: 3 Schraubenschlüssel
  • 201 - 500 Punkte: 4 Schraubenschlüssel
  • mehr als 500 Punkte: 5 Schraubenschlüssel

Was sind Bewertungspunkte?

Die Bewertungen anderer Nutzer für die eigenen Ideen werden als Bewertungspunkte gezählt und werden im Mitgliederprofil angezeigt.