- Back

Werkstattausrüstung

Fahrzeugsystemanalyse, Bremsenprüfung und weitere Prüftechnik - Ihre Erfahrungen und Tipps zur Werkstattausrüstung

Neues Thema starten
Thema: DCU100 auf 4Gb Arbeitsspeicher aufrüstbar..??
Beiträge sortieren
18.05.2017, 22:43 Uhr
Hallo Kollegen,
Ich betreibe mit der DCU 100 den Kts540 und sie übernimmt die Steuerung der BEA350 aufgerüstet mit Leitfaden5. Das ist einfach genial im Fahrzeug sitzend mit der DCU in der Hand und Tochsreen die AU zu fahren. Gedruckt wird die AU per Netzwerkdrucker über WLAN und die AU-Plus Datei wird direkt im Netzwerk zum PC im Büro gesendet. Zur Diagnose hängt die DCU als PC auf der BEA350 (eingehängt mit dem ausklappbügel der DCU an der BEA350 mit Tasatur . Alle Verbindungen zu den Abgasmodulen und Kts laufen über das integrierte Bluetooth.
Standardmäßig ist die DCU mit 2Gb Arbeitsspeicher ausgestattet was das Gerät oft knapp an die Grenze bringt, fast 100% Arbeitsspeicher Auslastung.
Ist es möglich die DCU 100 auf 4Gb aufzurüsten..??
Wenn ja, welchen Arbeitsspeicher kann ich verwenden..??
Zwei 4Gb Speicherriegel verschiedener werte habe ich erfolglos ausprobiert, die DCU startet nicht damit.

Gefragt sind hier natürlich auch die Jungs von der Prüftechnik von Bosch..

Viele Grüße Ingo..


Danke sagen
0
Sagen Sie Danke, wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden.

3 Antworten zu diesem Thema

Um die Antworten zu lesen oder eine Antwort zu schreiben, müssen Sie sich anmelden.